Die Arbeitsgemeinschaft Bayerischer Jugendpfleger/innen (ABJ) ist eine Vereinigung im Sinne einer Landesarbeitsgemeinschaft der hauptamtlichen kommunalen Jugendpflegerinnen und Jugendpfleger in Bayern.

Sie sind bei den 96 bayerischen Kommunen und/oder in den Kreis- oder Stadtjugendringen beschäftigt.

Die Förderung der Jugendarbeit und die Verbesserung ihrer gesellschaftlichen Position geschieht auch durch Einflussnahme der ABJ auf die Jugendpolitik.

Viele unserer Kolleginnen und Kollegen engagieren sich in Arbeitsgruppen, Beiräten, Kommissionen und anderen Partizipationsformen der Kinder- und Jugendarbeit in Bayern. Dadurch gewährleisten sie in ihtrer Funktion immer auch fachliche Standards der Jugendhilfe der örtlich öffentlichen Träger oder der Freien Träger.

Je höher die Solidarität innerhalb einer Berufsgruppe ist, desto besser können Interessen durchgesetzt und die Rahmenbedingungen für unsere Arbeit vor Ort positiv beeinflusst werden.

Kontakt über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Vorstand

 

Verzeichnis 'Kommunale Jugendpflegerinnen und Jugendpfleger in Bayern'


Bankverbindung

GLS Gemeinschaftsbank eG
Konto:  8201899100
BLZ:     430 609 67
IBAN:   DE41 4306 0967 8201 8991 00
BIC:     GENO DE M 1 GLS

nach oben

Copyright © 2017 ABJ - Arbeitsgemeinschaft bayerischer Jugendpfleger und Jugendpflegerinnen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.